Der Beitrag: Comycom Jeansschlaghose »STAR GRINGO« wurde am Tuesday, 26. December 2017 veröffentlicht und unter Sortiment News abgelegt.
Comycom Jeansschlaghose Gringo

Damenjeans Star Gringo

»STAR GRINGO« Jeansschlaghose mit Stretch


10 - 01 - 2018
comycom (c)

Der Ausdruck "Gringo" kann auf eine längere Geschichte und sprachgeschichtlichen Werdegang zurückblicken. Er bezeichnete früher, speziell in den spanischsprachigen Ländern, alle die Menschen, deren Sprache man kaum oder garnicht verstand. Heute benutzt man diesen Ausdruck häufig noch umgangssprachlich, für alle Ausländer mit US amerikanischer Herkunft oder auch einfach nur weißer Hautfarbe.

Wir nutzten den Ausdruck »Gringo« intern als Arbeitsnamen, in einer frühen Phase, für eine neu zu entwickelnde Jeansschlaghose. Maßgebend wollten wir an unsere Basic Jeans, »Star Dirty« - ehemals aus einem 14 Unzen schweren Denim Material gefertigt, anknüpfen. Es entwickelte sich eine Stretch Denim Hose mit mittlerer Schlagweite, gekennzeichnet mit unserem Präfix "Star" - Ausdruck für alle Hosen im Comycom Sortiment mit mittelgroßem Schlag-, in grober Dirty Waschung.

Doch damit nich genug, die Hose wurde, gerade in den prägenden Details, neu definiert. Wichtig war uns erstmals eine Hose zu produzieren, bei welcher generell nur Flachnieten zur Verstärkung der Taschen vorne und hinten Verwendung finden. Aus dem Spiel mit den neuen Nieten entwickelte sich die Idee, die Backpockets der Hose mit einer neuen Nahtlinienführung zu designen, aber auch die Nieten nicht nur als wichtige Verstärkung der Haltbarkeit sondern auch als optisches Gestaltungselement zu nutzen. Da wir gerade mit den neuen Nieten und dieser deftigen Waschung / Färbung experimentierten, kam der Vorschlag auf, auch am Beinabschluß, quasi zur Hervorhebung des Schlages, die Nieten ebenfalls zum Einsatz zu bringen.


Jetzt musste nur noch entschieden werden, wie der Oberbau der Hose bis zum Knie, beschaffen sein sollte. Da bei dem Modell "Gringo" die Schlagweite bereits fest stand und der Schlag durch die Nieten links und rechts am Beinende betont wurden, war es nur logisch auch die Schnittführung hin zu einer klassichen Shillouette einer 70er Schlaghose zu lenken. Die Hose musste also von oben her gedacht werden, sollte in jedem Fall "Slim Fit" gehalten sein und bis zum Knie eng anliegend ausfallen, um damit das Bild des sich nun öffnenden Schlages nach unten optisch noch zu verstärken. Verwendung fand ein Stretch Denim Material in einem Materialmix von 98 % Baumwolle und einem Elasthananteil von 2 %. Nun war klar, um diese Hose in ihrer Gesamtdarstellung auch wirklich rund zu bekommen, sollten die Nähte der neuen Hose, als klares Statement verstanden sein. Ähnlich der Schlagjeans »Star RUSH« wollten wir auch bei diesem Modell, mit unterschiedlichen Garnfarben, gzielt einen ästhtischen Kontrapunkt setzen. Die Aussagen "stilistisch eingesetzte Flachnieten", "klare Linienführung", "kräftige Wascheffekte" und eine wohlgefällige "Farbabrundung" durch Naht und Garn standen hier deutlich im Vordergrund. Das Ergebnis haben wir in einer kleinen Fotosession für Euch festgehalten und präsentieren daraus hier ein paar Bilder und Detailansichten der neuen Hose. Ach ja, und der Arbeitsname der neuen Hose wurde übernommen, da auch er einfach, klar und vor allem sehr "einprägsam" erschien.

Jeansschlaghose Star Gringo Damen

(1) FLACHNIETEN

Auf dem Bild links unter diesem Textabschnitt seht Ihr ein Bild mit einer kupferfarbenen Flachniete am Beinabschluss der Hose »STAR GRINGO«. Flachnieten verbinden Stofflagen mit Stofflagen um hier zum Beispiel eine bessere Reißfestigkeit von aufgesetzten Taschen zu gewährleisten. (siehe Bild 2) .


(2) GARN - bzw. NAHTFARBEN

Bild 3 von links, zeigt eine Detailaufnahme des Zippers der Hose, eingerahmt mit drei unterschiedlichen Garnfarben. In unserem Beispiel hier handelt es sich um weißes, oranges und ockerfarbenes Garn. Hier werden die unterschiedlichen Garnfarben als Designmerkmal zum Einsatz gebracht.


(3) DIRTY WASCHUNG

Unter einer Waschung versteht man entweder Wascheffekte wie zum Beispiel Abnutzungen - daraus resultierenden Helligkeitsunterschiede auf dem verwendeten Denim Material oder aufgebrachte Tint- bzw. Farbeffekte, welche unter anderem auch nach dem Wascheffekt aufgetragen werden und den Effekt von Verschmutzung oder Abnutzung als Gestaltungsmerkmal hervorrufen.(Siehe Detailfoto 4 - rechts)


(4) SLIM FIT SCHNITT

Im Falle unserer Jeanshose "STAR GRINGO" wurde auf einen sogenannten Slim Fit Schnitt zurückgegriffen. Dieser zeichnet sich aus, durch eine klar definierte Schnittgestaltung (bei Schlaghosen speziell im Oberbau), welche sich durch einen sehr eng anliegende Oberbau der Hose - eng bis zum Kniebereich - auszeichnet. Dieser Schnitt verleiht speziell einer Schlagjeans ihre unvergleichliche Optik. (Fotos - siehe ganz oben)



DETAILS DER JEANSSCHLAGHOSE »STAR GRINGO«


Jeans mit Flachnieten

Flachnieten Beinabschluss

Jeanstaschen mit Flachnieten

Frontpockets mit Nieten

Bunte Jeansnaht

Mehrfarbige Jeansnähte

Jeanswaschung dirty Effekt

Dirty Waschung


Jeansschlaghose Star Gringo Herren

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Comycom Jeansschlaghose »STAR GRINGO« : 5 / 5 ( 4 Stimmen )
RaucherMan
09.04.2018 17:24
Coole Hose! Wann gibt's die in Megamonster Ausführung?
Chris
30.03.2018 11:20
Neuer Shop - TOP. Klasse, mit den großen Bildern kann man endliich die Artikel auch mal im Detail betrachten.Schön gemacht und echt ma nützlich.Weiter so.Kleiner Tipp: Cool wären auch Produktvideos und Hilfevideos. Ma gugge!