Der Beitrag: Comycom - die Story wurde am Wednesday, 07. February 2018 veröffentlicht und unter Shop News abgelegt.
Banner Comycom Story

Jeansschlaghosen und Fashion oder » "Die Comycom Story".


70er Jeansschlaghosen

Du fragst Dich, wie man auf die Idee kommt, 70er Jahre Jeansschlaghosen, Retro Hemden und abgedrehte, wild bunt gemusterte Tapetenanzüge zu produzieren? Das fragen wir uns auch manchmal. Okay, Spaß beiseite. Natürlich hat, wie alles in diesem Leben, auch Comycom eine Historie oder um es etwas salopper zu formulieren, eine Story vorzuweisen.

Comycom Jeansschlaghosen
Foto: »Comycom Jeansschlaghosen und Cordschlaghosen ca. 2003«


Die Gründer

Wir, die beiden Founder von Comycom, Michael und Thomas, haben uns vor mehr als 20 Jahren kennengelernt. Thomas – damals Ladeninhaber von zwei Klamottenshops in Gießen und Marburg – war gerade damit beschäftigt, sein erstes eigenes Label auf die Beine zu stellen. Die Idee war, japanische Yakuza Motive als Siebdruck auf T-Shirts, Sweats und Hoodies aufzubringen. Etliche Designs waren fertiggestellt, erste Muster bereits produziert. Ein freier Handelsvertreter war schnell begeistert von dem neuen Label. Dieser nahm die Kollektion in sein Portfolio auf, um sie angesagten Streetwear Shops vorzustellen. Flankierend wurde ein kleiner Katalog gedruckt und eine Webpage (ja so etwas, man glaubt es heute kaum, gab es auch vor 20zig Jahren schon) bebildert, betextet und eingerichtet. Es konnte losgehen...

label alt
Foto: »Label alt«

Second Hand Jeansschlaghosen und Retro Fashion


Michael war damals schon intensiv mit Retro Klamotten beschäftigt, vertrieb diese auf Festivals, Märkten und im Großhandel. Von coolen 60er – 70er US Hawaiihemden, über umgeschneiderte und eingefärbte Schweizer Militärmäntel, bis hin zu original 70er Trainingsjacken, Trench Coats und Wildlederjacken der Seventies sowie Jeansschlaghosen und Cordschlaghosen aus alten US Beständen. Alte Second Hand 501 Denim Hosen sowie Bundeswehr T-Shirts mit diversen Aufdrucken. Manch einer wird sich vielleicht noch erinnern, der schwarze Stern auf olivgrünem gebrauchtem Bundeswehr T-Shirt sowie viele weitere Motive von Che Guevara bis zum britischen Target, umfasste sein ausgewähltes Vintage Programm.

used clothing
Foto: »Used 501 und BW T-Shirt mit Reflektordruck COMYCOM«

Klamotten als Statement - Kaputte Jeansschlaghosen als Protest

Unsere Roots waren ähnlich. Beide aufgewachsen in den frühen 70er Jahren, groß geworden mit dem Sound von Deep Purple, Led Zeppelin, YES oder Genesis. Herumgelaufen in geflickten Jeansschlaghosen von Levis oder Wrangler (- wer die sich damals leisten konnte!) und abgelegten US Army Parka. Das Jeansschlaghosen Outfit einer ganzen Generation von Freaks, langhaarigen Hippies, Blumenkindern und später friedensbewegten Anti Vietnamkriegsprotestlern. Es waren bewegte Zeiten, entsprechend eine bewegte Mode – damals eher als eine Gegenmode empfunden - und auch so gelebt! Ungebügelt mit Flicken, Jeansschlaghosen gegen das Establishment, gegen die miefige Politik, gegen den Muff von 1000 Jahre, gegen die Elterngeneration, ja fast bin ich geneigt zu sagen, wir waren gegen alles und Jeden. Klamotten waren da ein eindeutiges Statement, eine Aussageform neben vielen anderen. Bewegte Zeiten eben…

comycom jeans
Foto: »Comycom Muster Jeansschlaghosen«

Jeansschlaghosen

Im Jahr 1998 lernten wir uns eher zufällig kennen. Durch Vermittlung eines Bekannten habe ich (Thomas) von Michael gehört und da er zu dieser Zeit (siehe oben) im Großhandel mit Retro Klamotten tätig war, habe ich nach einem direkten Kontakt angefragt. Gesagt, getan. Eher unspektakulär war dieses erste Aufeinandertreffen. Fortan sahen wir uns in unregelmäßigen Abständen. Immer dann, wenn ich Nachschub an bestimmten Produkten wie alten Second Hand Jeansschlaghosen oder Retro Hemden für den Laden benötigte, brachte sie Michael auf seinen Verkaufsfahrten in Gießen im Laden vorbei. So wuchs langsam und stetig Vertrauen über Geschäfte und Zuneigung über den häufigen Kontakt.

Shop MostWanted Giessen 1998 Foto oben: »Most Wanted Shop in Gießen ca. 1998«

Das neue Label - ein Fiasko

Der Vertreter des neuen Labels von Thomas schrieb gute Orderzahlen für die neue Kollektion. Der Erfolg schien ausgemacht und voller Elan wurde das Label von Ihm weiter entwickelt. Dann die Hiobs Botschaft! Der Handelsvertreter meldete sich telefonisch von einem Kunden unterrichtete aufgewühlt, dass der Kunde erst total begeistert fast die gesamte Palette an Motiven verteilt über Kapus, Sweats und T-Shirts geordert hatte, dann aber, nachdem er das letzte Teil von der Musterstange nehmen wollte, der Aufdruck an einer Lackhose einer anderen Firma klebte! Der Kunde ließ sich auch nicht mit noch soviel Gespräch von der Qualität der Ware mehr überzeugen, sondern vermutete ein Problem mit den Drucken. Recht sollte er behalten! Die gesamte Produktion war mangel behaftet. Thomas suchte das Gespräch mit der Textildruckerei und zeigte dort die nicht verkaufbare Ware. Die Druckerei wollte den Fehler absolut nicht eingestehen. Es entwickelte sich ein jahrelanger, aufreibender Rechtsstreit, welcher zwar durch alle Instanzen gewonnen wurde, aber die beklagte Firma daraufhin Insolvenz anmeldete und der Geschädigte nicht nur die Kosten der Gutachten, des Anwalts und den Schaden einer nicht verkaufbaren Kollektion, neben dem Rufschaden usw. hatte.


COMYCOM

Der zweite Versuch - das zweite Label: Die ersten Comycom Jeansschlaghosen

Parallel konkretisierte sich zwischen Michael und Thomas die Idee, Retro Bekleidung selbst herstellen zu wollen. Nicht nur die damalig aufstrebende Technoszene, zeigte Ihren großen Bedarf an Schlaghosen und ausgefallener Bekleidung an. Auch die großen Modefirmen begannen Ihr Herz für Vintage Kleidung neu zu entdecken und produzierten schon bald alles, was man sich zu diesem Thema vorstellen konnte. In dieser Zeit entwickelten die beiden, unterstützt von Irene einer Schnittdesignerin, die ERSTEN Muster der COMYCOM Jeansschlaghosen.


Label Comycom
Foto: »Comycom Jeansschlaghosen Labeling«

Der Name Comycom


Die Idee zum Namen Comycom kam im Gespräch mit unserem damaligen Vertreter auf, basierend auf einem kleinen Wortspiel mit der Domainendung Dot Com. Da rund um diesen Begriff natürlich bereits viele Möglichkeiten besetzt waren, landeten wir irgendwann bei der Kombination »com y com«. Der Name gefiel, da nichts und niemand damit etwas Konkretes assoziieren konnte. Der Markenname Comycom, als auch die Domain Comycom wurden registriert.
Comycom Produktion Musterung
Foto: »Musterung neuer Comycom Jeansschlaghosen«

Produktion von Jeansschlaghosen in der Türkei

Jetzt kamen uns unsere guten Kontakte in die Türkei zugute. Es wurden erste Musterungen an Jeansschlaghosen beauftragt und daraus resultierend erste Eigenproduktionen angestossen. Nach Etablierung der Marke und ersten Verkaufserfolgen wurden Mitarbeiter eingestellt und Räumlichkeiten angemietet werden. Nun konnte sich ganz auf die Produktion und Entwicklung neuer Artikel aus den Segmenten Schlaghosen - speziell Jeansschlaghosen aber auch unsere Eye Catcher Schlaghosen im Tapeten Design, 70er Retro Hemden in diversen Ausführungen und uni farbene oder knallige 70er Anzüge fokusiert werden. Nach erstem Erfolg, folgten schnell weitere Jeansschlaghosen, unter anderem die legendären "Star used Jeansschlaghosen" neben diversen Technohosen - auch diese mit jeder Menge Schlag ausgestattet.

Jeansschlaghosen in der  Wäscherei Foto: »Jeans in der Wäscherei«

Ideen gab es zuhauf, Fehlschläge selbstredend auch. Letztendlich erarbeiteten wir uns eine treue Kundschaft und versuchen nach wie vor, durch ausgefallene Produkte wie Jeanschlaghosen im Patchwork Style oder handgebatikte 70er Hemden und Batik Hippie Schlaghosen, ein paar optische Schmankerl in Top Qualität neben unseren Basics zu plazieren.



Der Onlineshop Comycom.de

Das Ergebnis unserer unermüdlichen Arbeit seht ihr hier im Shop präsentiert. Ein großes Sortiment der unterschiedlichsten Jeansschlaghosen, Stoffschlaghosen und Bootcut Hosen, neben vielen bunten 70er Hemden, neben reichlich Gürteln, Sakkos und Siebziger Anzügen. Schaut Euch um, schwelgt in Nostalgie und habt Spass!

Wir freuen uns auf Euer Feedback und wünschen allen unseren Kunden und Besuchern eine gute Zeit und viel Freude mit unserer Comycom Retro Fashion Sortiment.

tos Comycom Jeansschlaghosen 2018 Foto: »Comycom Jeansschlaghosen heute 2018!«

Comycom Story Pics:


Comycom Werbung 2001

Back to Begin:

....alte Comycom Werbung 2001...



Comycom Founder 1979 2

Comycom Founder

Back to Begin ...1979....forever young!



Comycom Katalog 2003

Back to Begin.

Einer der ersten Comycom Kataloge 2003.



Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Comycom - die Story : 5 / 5 ( 6 Stimmen )